Hier sehen Sie einige Eindrücke von unserem Nachmittag der offenen Tür am 05.12.2016. Wie immer war das Interesse an unserer Schule groß.

BandDie Vielfalt der schulischen Angebote war dagegen so groß wie nie. Das liegt natürlich daran, dass das Kollegium in diesem Schuljahr zum ersten Mal vollzählig ist!

Was wäre der Barkhof ohne Musik? Das ist natürlich eine rein rhetorische Frage, deshalb geht es hier natürlich auch mit einem Konzert los. Das Jahrgangsorchester 6 unter der Leitung von Frau Grimm spielt auf.

 Posaune

 

In den Musikräumen sucht der Nachwuchs unter fachkundiger Anleitung schon eifrig das richtige Instrument....

 

 

 In den oberen Etagen suchen die Naturwissenschaftler nach neuen Erkenntnissen. Stromkreis, Bunsenbrenner und Roboter sind die Forschungegebiete. NWBunsenbrennerStromkreis

 

   

 Der Andrang ist groß, kein Wunder bei diesen schönen Materialien.

 Die Sprachen haben sich ganz schön viel einfallen lassen.Dream Hous

FRZ Bienvenue

 Worträtsel auf Französisch. Traumhäuser auf Englisch.

Sprachspiele auf Spanisch. Noch Fragen?

 

 Auch unsere Künstler stießen auf großes Interesse:

Kunst

Farben

Kein Wunder, bei diesen schönen Farben. Mischen erwünscht...

 

 

 

Und zuletzt, wie sieht es aus am Barkhof mit der Gemütlichkeit?

Na, immer doch..Kaffee

Zum Seitenanfang