Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern unserer Schule

und ihren Eltern schöne Ferien!

Am Donnerstag, 03.08.2017 sehen wir uns wieder!

 

Wir gratulieren Swank Think und Game of Tones!

Beim Bremer Schulrockfestival 2017 haben es gleich zwei Bands mit Schülerinnen und Schülern vom Barkhof bis ins Finale geschafft. Sie konnten schon im Vorfeld – immerhin haben sich insgesamt dreißig Bands der Jury gestellt – überzeugen. Das ist an sich ja schon ein großer Erfolg – aber es kommt noch besser!

Die Band - Swank Think hat die Halle „gejazzt“ und nicht nur das Publikum, sondern auch die Jury von sich überzeugt. Swank Think – das sind die „Jazzer“ und unsere Schüler Magnus Bodzin (Bass) und Elias Schlieper (Schlagzeug). Moritz Schöwing (Klavier) und Aaron Brüggemann (Saxophon) – beide sind Schüler der Oberschule KSA – vervollständigen das Quartett. Jazz oder Jazzrock auf einem Schulrockfestival ist erst einmal etwas ungewöhnlich, - aber die vier Schüler überzeugten auf ganzer Linie und sind nun die Gewinner des Schulrockfestivals 2017! Wir dürfen gespannt sein, wie es mit diesen vier „Jungjazzern“ weitergeht.

Auch die Band Game of Tones, in der unsere Schülerin Sarah Jehn (Gesang) sowie unser Schüler Magnus Bodzin (Bass) spielen, konnte das Publikum und die Jury überzeugen und gehörte zu den drei besten Bands. Sie bestachen durch eine tolle Bühnenshow, selbstkomponierte Stücke, kluge Texte und natürlich tolle Musik. 

Eine schöne Fotostrecke findet man unter

https://www.kreiszeitung.de/lokales/bremen/schulrock-festival-bremen-bericht-swank-think-2017-7765736.html

Den Bericht in Buten und Binnen zum Auftritt im Schlachthof findet man unter

http://www.radiobremen.de/fernsehen/buten_un_binnen/video98868-popup.html

Zum Seitenanfang